Angebote für "Kindgebliebene".


Hier findest du alle Veranstaltungen, die dich spielerisch leicht und achtsam bereichern wollen. Und du triffst, egal wofür du dich entscheidest auf Menschen, die Freude daran haben, mit dir gemeinsam Ideen spinnen und neugierig über den Tellerrand schauen wollen. Lass dich inspirieren!


Juli 2018


NaturAtmen - Achtsame Meditationen und Übungen in der Natur

Donnerstag, 12. Juli und 
Freitag, 13. Juli 2018

jeweils von 10.00 bis 12.15 Uhr

Treffpunkt: Willkomm-Höft, Eingang Schulauer Fährhaus

Veranstalter: VHS Wedel, 
ABC-Straße 3, 22880 Wedel

NaturAtmen.


In der Natur können wir uns leicht und ganz natürlich mit uns selbst und unseren Sinnen verbinden. Wir finden Ruhe und genießen das Sein im Hier und Jetzt. An diesen beiden Vormittagen werden wir verschiedene Formen der Achtsamkeits-Meditation (MBSR nach Jon Kabat-Zinn) kennenlernen und sie für eine noch tiefere Wirkung inmitten der Natur am Elbstrand praktizieren. Begleitet von der einen oder anderen Aufmerksamkeitsübung finden wir tiefe Entspannung und in unsere innere Mitte.



September 2018


Einführung in die Achtsamkeitspraxis

Vortrag: Einführung in die Achtsamkeitspraxis


Mittwoch, 12.September 2018

von 19.30 bis 21.00 Uhr

Veranstalter: VHS Wedel


Achtsamkeit ist in aller Munde, es gibt Bücher und Zeitschriften zu diesem Thema. Doch was wirklich hinter dieser Praxis steckt, bleibt oft im Dunkeln. Dieser Abend soll die Praxis der Achtsamkeit in ihrer Gesamtheit beleuchten und einen Einblick darin geben, was es bedeutet achtsam zu sein bzw. zu werden. Wir werden Fragen nachgehen wie: Was ist eigentlich Achtsamkeit? Wo hat sie ihren Ursprung? Welche Bedeutung hat die Praxis der Achtsamkeit bei der nachhaltigen Stressbewältigung und wie lässt sich diese Praxis erlernen?

Dieser Vortrag findet im Bewegungsraum statt. Deshalb denke bitte an warme Socken.

Mindful Parenting: Vortrag: Gelassenheit im Familienalltag

Vortrag: Gelassenheit im Familienalltag


Montag, 17. September 2018

von 19.30 bis 21.30 Uhr

Veranstalter: Familienbildung Schenefeld e.V.


Die Übung der Achtsamkeit kann ausgeprägte positive Effekte für uns selbst und für alle haben, mit denen wir zusammenleben. Mit Achtsamkeit gegen Erziehungsstress – das bedeutet also mehr Lebensfreude im Familien-Alltag. Doch wie ist es möglich, eine Distanz zum Ärger zu gewinnen und nicht gleich immer zu reagieren, sondern einfach auch einmal gar nichts zu tun? Das achtsamkeitsbasierte Mentaltraining für Eltern kann dabei helfen, bei sich zu bleiben und für sich zu sorgen. Das Ergebnis ist verlockend, denn Gelassenheit und entspannte Leichtigkeit werden mehr und mehr das Familienleben bestimmen. Wie Sie diese Haltung trainieren können, soll Ihnen dieser Vortrag zeigen.

Frauen führen anders - Persönlichkeitstraining für Frauen in Führungspositionen

Persönlichkeitstraining: Frauen führen anders


Samstag, 29. September 2018

von 11.00 bis 16.15 Uhr

Veranstalter: VHS Wedel


Ein Persönlichkeitstraining für Frauen in Führungspositionen

Als Führungskraft stehen für viele Frauen Fragen im Raum wie: Wie kann ich mein Team in meinem Sinne führen? Welche Werte sind mir in meiner Art der Führung wichtig? Wo setze ich Grenzen bzw. wie behaupte ich meinen Führungsstil gegenüber meinen (männlichen) Kollegen? Wie kann ich als Frau meine Rolle als Führungskraft authentisch und selbstsicher übernehmen? 

 

Im Rahmen dieses Trainings geht es in erster Linie darum, über die Reflexion, die eigenen Kompetenzen und Werte zu stärken, Methoden zu entwickeln, um Überforderung zu vermeiden und den eigenen Führungsstil selbstbewusst und überzeugend nach außen zu tragen.



Oktober 2018


Bildungsurlaub: Achtsamkeitsbasiertes Stressmanagement

Bildungsurlaub: Achtsamkeitsbasiertes Stressmanagement


Donnerstag, 25. Oktober und
Freitag, 26. Oktober 2018

jeweils von 09.00 bis 16.00 Uhr

Veranstalter: VHS Wedel, ABC-Straße 3, 22880 Wedel


Für dieses Training kannst du bei deinem Arbeitgeber Bildungsurlaub beantragen!
Nähere Infos erhältst du bei der VHS Wedel.


Aufgrund komplexer und eng getakteter Arbeitsanforderungen leiden Mitarbeiter oft unter Stresssymptomen. Ein nachhaltiges Stressmanagement kann dabei unterstützen, den Anforderungen des Alltags besser gerecht zu werden, den Überblick zu behalten und gesund zu bleiben. Inzwischen ist die stressreduzierende Wirkung des MBSR-basierten Mentaltrainings auf das Gehirn hinreichend erforscht und deshalb eine etablierte Form des Stressmanagements.


1. Tag: 

  •  Wie entsteht Stress - die Stressystematik
  • Stressmanagement und Strategien zur Stressbewältigung
  • Praxisteil: verschiedene Entspannungsübungen z.B. PMR nach Jacobson etc.

2. Tag:

  • MBSR-basiertes Mentaltraining - Systematik und Methodik
  • Praxisteil: Mentaltraining (Übung verschiedener Methoden wie Meditationen, Yoga, Qigong, etc.)


November 2018


Ich als Frau und Mutter - das Achtsamkeitstraining für Frauen

9x mittwochs ab 07. November 2018

(außer Weihnachtsferien, letzter Termin: 16. Januar 2019)

jeweils von 10.00 bis 12.15 Uhr

Veranstalter: VHS Wedel,
ABC-Str. 3, 22880 Wedel

Ich als Frau & Mutter


Ein Achtsamkeitstraining für Frauen und Mütter

Frauen befinden sich spätestens dann, wenn sie eine Familie gründen in Doppel- und oft Dreifachrollen. Sie wollen für die Familie sorgen und beruflich vorankommen, und darüber hinaus haben sie eigene, ganz persönliche Träume und Ideen, die sie gerne verwirklichen möchten. Doch wie kann frau all diesen Rollen gerecht werden, ohne ständig hin und her gerissen zu sein? Oft macht sich nämlich durch mangelnde Selbstfürsorge Überforderung breit, und irgendetwas bleibt auf der Strecke ... 

 

Im MBSR (MindfulBasedStressReduction) -basierten Achtsamkeitstraining (nach Jon Kabat-Zinn) üben wir, in die eigene Mitte zu finden und entwickeln so einen klaren, stabilen Geist. Anwendung findet die Meditationpraxis ergänzt durch Elemente aus Yoga, Qigong und weiteren Aufmerksamkeitsübungen. Die Wirkung dieses Trainings ist medizinisch nachgewiesen. Es unterstützt dabei, konzentrierter und leistungsfähiger zu werden, mentale Stärke zu erlangen und vorhandene Ängste zu überwinden, um zunehmend Gelassenheit und Zuversicht in den Alltag zu integrieren.



Januar 2019


SchlafGut - Schlafstörungen erfolgreich überwinden

Samstag, 19. Januar 2019 

von 11.00 bis 16.15 Uhr

Veranstalter: VHS Wedel, 
ABC-Str. 3, 22880 Wedel


SchlafGut


Schlafstörungen erfolgreich überwinden

 

"Ich und mein Körper wollen schlafen, 

aber mein Kopf will wissen, ob Pinguine Knie haben."

 

In diesem Workshop geht es zum einen um die Erforschung der Ursachen für Schlafstörungen. Zum anderen werden wir uns damit beschäftigen, was ein gesundes Schlafumfeld ausmacht. Und wir wollen vielfältige Methoden und Techniken aus der Entspannungstherapie (wie z.B. Progressive Muskelentspannung, Aroma- und Farbtherapie, Kinesiologie etc.) sowie Übungen aus der Achtsamkeitspraxis ausprobieren, die effektiv dabei unterstützen, entspannt einzuschlafen, durchzuschlafen und erholt aufzuwachen.